Bock auf Sex?

Unser Leben ist voller Vorschriften. Nicht all diese Vorschriften sind formelle Gesetze, viele sind einfach gesellschaftliche Verhaltensweisen, die uns von klein auf antrainiert werden. Was passiert, wenn wir uns nicht

Share

Alle Menschen sollen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Nationalität und finanziellen Möglichkeiten das Recht auf ein gutes Leben in Würde haben. Mein Feminismus geht deshalb weiter als die Gleichberechtigung

Share
Kein Vergeben, kein Vergessen 🌹

Heute vor acht Jahren hat der rechtsextreme Massenmörder Anders Behring Breivik 77 Menschen brutal getötet. Wir werden weiter an die Opfer erinnern, denn niemand ist vergessen! Wir werden dem Hass

Share
Das war der Frauen*streik

Der 14. Juni in Bern war überwältigend. Allein an der grossen Kundgebung waren 70’000 Menschen anwesend. Bundesplatz, Bärenplatz und die umliegenden Gassen waren pumpenvoll. Der Demozug durch die Berner Altstadt

Share
Die Revolution wird feministisch oder unbedeutend!

«Macht doch zuerst einmal das Militär», «dann arbeitet aber auch gleich lang» oder «Männer* machen dafür körperlich viel die härtere Arbeit» sind nur einige der Kommentare, welche einem an den

Share
Kandidatur Geschäftsleitung JUSO Schweiz

Weshalb ich mich in der JUSO Schweiz engagiere? Politische Inhalte – klar. Wir sind antikapitalistisch, sozialistisch, feministisch. Aber das alleine zu sagen, reicht nicht. Wir müssen unsere Ideale nicht nur

Share
Kandidatur als GL-Mitglied der SP Frauen*

Liebe Genossinnen Immer wieder erlebe ich wie Frauen* das Wort abgeschnitten wird, wie sie sich vielmehr beweisen müssen als ihre männlichen Kollegen, wie sie trotz ihres Fachwissens nicht ernstgenommen werden

Share
«Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit»

dieser Grundsatz steht seit 1981 in der Bundesverfassung. Bei gleicher Arbeit verdienen Frauen aber immer noch rund 20% weniger als ihre mänlichen Kollegen – das geht nicht. Im privaten Sektor

Share
Für einen sozialen und solidarischen Kanton Bern

In zwei Monaten stehen die Grossratswahlen an. Die JUSO will in allen Wahlkreisen präsent sein und sich mit einem lauten und bunten Wahlkampf für einen sozialen und solidarischen Kanton Bern

Share
Für die 99% – Geld arbeitet nicht. Wir schon.

Die 99%-Initiative verlangt, dass Kapitaleinkommen (Zinsen, Dividenden etc.) 1.5x so stark wie Arbeitseinkommen besteuert werden. Es gilt ein Freibetrag von beispielsweise 100‘000 Franken pro Jahr. Der dadurch erzielte Mehrertrag wird

Share